Caren Marks: Jetzt für den Deutschen Jugendfotopreis „Sound in Sicht“ bewerben!

„Musik nicht nur hören, sondern auch sehen? Das geht beim Deutschen Jugendfotopreis 2016! Unter dem Motto “Sound in Sicht” dreht sich alles um starke Bilder zum Thema Lebensgefühl und Musik. Gefragt sind ungewöhnliche Ideen. Was ist ein spannendes Musikfoto? Wie sehen experimentelle Klang-Bilder aus? Lasst Eurer Kreativität freien Raum!“, das empfiehlt die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesjugendministerium und SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks. Bewerben können sich Kinder und Jugendliche bis 25 Jahre, auch Gruppenprojekte sind willkommen. Die besten Arbeiten werden mit Preisen im Gesamtwert von 13.000 Euro ausgezeichnet. Die Preise werden in vier Altersgruppen vergeben: bis zehn Jahre, elf bis 15 Jahre, 16 bis …

Niedersächsische SPD-Bundestagsabgeordnete streiten für Inklusion: Wir wollen, dass Menschen mit Behinderungen selbst entscheiden können, wie sie ihr Leben gestalten!

5 niedersächsische Frauen der SPD-Bundestagsfraktion prägen die Inklusionspolitik in dieser Wahlperiode. Gemeinsam skizzierten die behindertenpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion Kerstin Tack, die ehemalige Bundesbehindertenbeauftragte Karin Evers-Meyer, die parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales Gabriele Lösekrug-Möller sowie die parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Caren Marks ihre Anforderungen an das geplante Bundesteilhabegesetz und an die parallel geplante „Inklusive Lösung“. Carola Reimann, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen, betonte die große Bedeutung der Eingliederung von Menschen mit Behinderungen in unsere Gesellschaft. „Besonders im Hinblick auf die UN-Behindertenrechtskonvention müssen und wollen wir uns als …

Caren Marks: Kreativ-Wettbewerb für Jugendliche zum Thema Zukunft Europa(s)

„Europa steht vor einer Bewährungsprobe. Die Finanz- und Wirtschaftskrise ist noch nicht überwunden. Eine solidarische Antwort auf die Flüchtlingsfrage steht aus. Tendenzen einer Renationalisierung und offener Rassismus gegen Menschen, die in Europa Schutz suchen, sind besorgniserregend“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks. Mit dem diesjährigen Otto-Wels-Preis für Demokratie zeichnet die SPD-Bundestagsfraktion deshalb junge Menschen aus, die sich in kreativer Weise mit der Frage nach der Zukunft der europäischen Idee und der Bekämpfung von Rechtsextremismus beschäftigen. Der Kreativ-Wettbewerb richtet sich an Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren. Im Rahmen schriftlicher oder bildnerischer Arbeiten soll das Thema „Zukunft Europa(s)“ bearbeitet werden. …

Caren Marks: Deutsche Post muss an Sonntagsleerung festhalten

Die Deutsche Post hat angekündigt, sonntags nur noch 2.000 statt wie bisher 11.000 Briefkästen zu leeren. „Dies kann angesichts der zum 1. Januar 2016 erfolgten Portoerhöhung auf 70 Cent nicht hingenommen werden. Diese Erhöhung wurde von der Deutschen Post gerade mit den hohen Anforderungen der flächendeckenden Versorgung gerechtfertigt“, so die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks. Auch in der Region Hannover könnte zukünftig in der Praxis mehr als zwei Tage lang kein Brief mehr aufgegeben werden, wenn zum Beispiel die Samstagsleerung schon am Vormittag erfolgt, die nächste Leerung dagegen erst am Montagnachmittag. „Es muss auch in ländlichen Bereichen mit vertretbarem Aufwand möglich sein, …