Caren Marks informiert über Investitionsprogramm Einbruchschutz

Wer seine Wohnung oder sein Haus besser gegen Einbrüche schützen will, kann dafür nun eine Finanzierungshilfe vom Bund beantragen, teilt die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks mit. Die SPD-Bundestagsfraktion hatte sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass 30 Millionen Euro von 2015 bis 2017 für das neue Zuschussprogramm „Kriminalprävention durch Einbruchsicherung“ im Bundeshaushalt verankert werden. „Das Bedürfnis der Bürgerinnen und Bürger nach zusätzlichen Sicherungsmaßnahmen ist aufgrund der gestiegenen Zahl der Einbrüche sehr hoch. Auch die Region Hannover ist davon stark betroffen“, erläutert Caren Marks. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wird das Programm durchführen. Gefördert werden beispielsweise der Einbau und die Nachrüstung einbruchhemmender Haus- und …

Mitgliederehrung der SPD-Abteilung Langenhagen

Gemeinsam mit dem Abteilungsvorsitzenden Frank Stuckmann ehrte Caren Marks zahlreiche Genossinnen und Genossen für ihre langjährige Parteimitgliedschaft. Beide bedankten sich herzlich bei den zu Ehrenden für die Treue zur SPD und ihr breites Spektrum von politischem Engagement. Caren Marks  betonte gegenüber den Jubilaren, die für 10 bis 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden: “Demokratie braucht lebendige Parteien und überzeugte Demokratinnen und Demokraten, dafür steht ihr alle!”  

Vom Ortsrat zum Bundestag

Mentoringprogramm der SPD gibt umfassende Informationen Die SPD-Ortsvereine Wedemark und Wunstorf haben vor einigen Monaten ein Mentoringprogramm begonnen, in dem sie politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger umfassend über politische Beteiligungsmöglichkeiten informieren. Mit Hilfe von erfahrenen Kommunalpolitikern, die als Mentoren zur Seite stehen, erhalten die so genannten Mentees Einblicke in die politische Willensbildung und Diskussionsprozesse. Die Mentees besuchten Sitzungen der Ortsräte, des Stadt- bzw. Gemeinderats und der Parteigremien. In gemeinsamen Runden wurde das Erlebte besprochen und diskutiert. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks hat nun Mentorinnen und Mentoren mit ihren Mentees nach Berlin eingeladen, um einen Blick hinter die Kulissen der Bundespolitik zu …

Spannende Wochen im Berliner Abgeordnetenbüro von Caren Marks

Der 21-jährige Langenhagener Student Philipp Decker absolvierte ein spannendes und vielseitiges Praktikum bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks in ihrem Berliner Büro. Drei Wochen lang hatte er die Möglichkeit, Einblicke in ihre Aufgaben als Abgeordnete sowie als Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zu gewinnen. Caren Marks ermöglicht interessierten Jugendlichen gern und aus Überzeugung ein Praktikum: „Der Blick hinter die Kulissen ist politische Bildung im wahrsten Sinne des Wortes“, betont sie. Neben der Mitarbeit im Bundestagsbüro boten sich für Philipp Decker noch viele weitere Möglichkeiten im Rahmen des Praktikums. Er besuchte Ausschusssitzungen, nahm an einer Anhörung …