Pressemitteilungen und News

Herzlich Willkommen! Ich bin Ihre SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Hannover Land I und somit Ansprechpartnerin für alle Menschen, die hier leben. Seit Dezember 2013 bin ich außerdem Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Katarina Barley. Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie mir gern! Herzliche Grüße von Caren Marks MdB Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Inklusive Angebote in der internationalen Jugendarbeit stärken

Wie kann internationale Jugendarbeit inklusiv werden? Das Projekt VISION:INCLUSION hat das Ziel, bereits erarbeitete Ergebnisse durch Praxisbeispiele und mit mehr Mitsprache von Betroffenen im internationalen Rahmen weiterzuentwickeln. Die Parlamentarische Staatssekretärin Caren Marks eröffnete die Auftaktveranstaltung des Projekts in Berlin. Caren Marks betonte in ihrer Rede: „Alle Menschen haben ein Recht auf gesellschaftliche Teilhabe und Bildung. Die internationale Jugendarbeit kann bei der Umsetzung von Inklusion eine wichtige Rolle einnehmen. Beispiele Guter Praxis zu identifizieren, anzustoßen und zu begleiten ist wichtig, um zehn Jahre nach Verabschiedung der UN-Behindertenrechtskonvention ihre zentralen Leitbegriffe wie Würde, Barrierefreiheit, Chancengleichheit, Selbstbestimmung und Partizipation mit Leben zu füllen.“ …

Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ begrüßt sein 7.000stes Mitglied

Caren Marks hat als Parlamentarische Staatssekretärin der Bundesfamilienministerin gemeinsam mit Dr. Achim Dercks vom DIHK die Urkunde an das Familotel Borchard´s Rookhus aus Wesenberg in Mecklenburg-Vorpommern übergeben. „Wir freuen uns sehr, heute das 7.000 Mitglied bei „Erfolgsfaktor Familie“ begrüßen zu können. Die stetig wachsende Anzahl von Unternehmen in unserem Netzwerk bestärkt uns darin, diese erfolgreiche Zusammenarbeit von Politik und Wirtschaft für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf und eine familienorientierte Unternehmenskultur konsequent fortzusetzen“, betont Caren Marks. Das Unternehmensnetzwerk „Erfolgsfaktor Familie“ wurde im Jahr 2007 vom Bundesfamilienministerium und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag DIHK als zentrale Plattform für familienfreundliche Unternehmen gegründet. …

Schülerzeitungsredaktion „SchollZ“ interviewt Caren Marks in Berlin

Das 16-köpfige Redaktionsteam der Schülerzeitung „SchollZ“ hatte sich auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Caren Marks auf den Weg nach Berlin gemacht. Die jungen Zeitungsmacher des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Berenbostel besuchten den Deutschen Bundestag und nutzten die Gelegenheit für ein persönliches Interview mit ihrer Abgeordneten vor Ort. „Ich freue mich besonders über Euren Besuch, denn auch ich habe damals mit viel Spaß an einer Schülerzeitung mitgewirkt. Schülerzeitungen sind vor allem ein wichtiges Sprachrohr für die Schüler und zudem eine gute Kommunikationsplattform für die gesamte Schule“, so Caren Marks zur Begrüßung im historischen Reichstagsgebäude. Die Jugendlichen waren gut vorbereitet und hatten einige Interviewfragen im …

Zugewanderte Mütter weiter beim Einstieg ins Berufsleben begleiten

„Stark im Beruf“ unterstützt Mütter mit Migrationshintergrund bei ihrem Einstieg in den Arbeitsmarkt – mit Erfolg. Wie die positiven Ergebnisse in einer zweiten Förderphase ab 2019 verstetigt werden können, diskutierten Programmbeteiligte und Fachöffentlichkeit gemeinsam mit der Parlamentarischen Staatssekretärin bei der Bundesfamilienministerin, Caren Marks, auf einer Konferenz. „Das Bundesprogramm ‚Stark im Beruf‘ verwandelt Wünsche in Chancen. Bisher konnten über 9000 Frauen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in die Erwerbstätigkeit begleitet werden. Der Berufseinstieg zugewanderter Mütter kommt der ganzen Familie zugute. Deshalb ist es gut, dass ‚Stark im Beruf‘ ab 2019 in die nächste Förderphase geht“, so Caren Marks. Ziel des vom …