Pressemitteilungen und News

Herzlich Willkommen! Ich bin Ihre SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Hannover-Land I und somit Ansprechpartnerin für alle Menschen, die hier leben. Seit Dezember 2013 bin ich außerdem Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Bei Fragen oder Anregungen schreiben Sie mir gern! Herzliche Grüße von Caren Marks MdB Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Caren Marks nahm Jugendmarken 2020 entgegen

In einem besonderen Rahmen nahm Caren Marks, Parlamentarische Staatssekretärin bei der Bundesjugendministerin, die Erstausgabe der Briefmarkenserie FÜR DIE JUGEND 2020 in der Fahrzeughalle der Feuerwache Tegel in Berlin entgegen. Ihre Kollegin, Bettina Hagedorn, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesfinanzminister, präsentierte die Sonderbriefmarken und überreichte die Alben mit den Erstdrucken. Der Erlös der Marken geht an die Stiftung Deutsche Jugendmarke, die seit vielen Jahrzehnten Projekte und Bauvorhaben im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe fördert. 2019 wurden 716.000 Euro bewilligt, um beispielsweise Projekte zur Prävention vor sexueller Gewalt oder zur besseren Einbeziehung von Jugendlichen in politische Prozesse voranzubringen. „Briefmarken kaufen, kleben oder sammeln und …

Caren Marks wirbt für Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

Caren Marks, Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wirbt für eine Teilnahme am Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“. Gute Projekte sollen Schule machen! Das von der Bundesregierung gegründete Bündnis für Demokratie und Toleranz lobt mit diesem bundesweiten Wettbewerb in diesem Jahr bereits zum 20. Mal Preisträgerinnen und Preisträger aus, denen Geldprämien von bis zu 5000 Euro, eine verstärkte Präsenz in der Öffentlichkeit, sowie ein Workshop winken. Gesucht werden erfolgreiche und übertragbare, zivilgesellschaftliche Projekte von Einzelpersonen oder Gruppen für eine lebendige und demokratische Gesellschaft. „Dieser Wettbewerb würdigt Menschen, die durch ihr Engagement unser Grundgesetz …

Caren Marks informiert über NEUSTART KULTUR

Mit NEUSTART KULTUR hat die Bundesregierung ein milliardenschweres Rettungs- und Zukunftsprogramm für den Kultur- und Medienbereich aufgelegt. Gefördert werden unter anderem pandemiebedingte Investitionen und Projekte verschiedener Kultursparten. Im Fokus stehen dabei vor allem Kultureinrichtungen, die überwiegend privat finanziert werden. Sie sollen in die Lage versetzt werden, ihre Häuser erneut zu öffnen und Programme wieder aufzunehmen, um Künstlerinnen, Künstlern und Kreativen eine Erwerbs- und Zukunftsperspektive zu bieten. Die Förderprogramme im Rahmen von NEUSTART KULTUR laufen sukzessive an. Hier wird tagesaktuell über den Start der einzelnen Programme informiert: https://www.bundesregierung.de/breg-de/bundesregierung/staatsministerin-fuer-kultur-und-medien/neustart-kultur-startet-1767056 Weitere Programme im Rahmen von NEUSTART KULTUR, die sich an Veranstalterinnen und Veranstalter …

Caren Marks informiert über Beratungs- und Hilfsangebote

Ob Kinder und Jugendliche mit Problemen, Frauen in Notsituationen oder pflegende Angehörige, die Rat suchen: Es gibt viele Gründe, warum Menschen Unterstützung brauchen. Darum ist es gut, dass es in Deutschland ein breit aufgestelltes Angebot an Hilfen gibt, die beratend zur Seite stehen“, so Caren Marks, SPD-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin. Ratsuchende können sich an folgende Hilfetelefone kostenlos wenden:  Nummer gegen Kummer Die “Nummer gegen Kummer” bietet Telefonberatung für Kinder, Jugendliche und Eltern. Das Kinder- und Jugendtelefon ist unter der Rufnummer 116 111 zu erreichen – von Montag bis Samstag jeweils von 14 bis 20 Uhr. Elterntelefon Das Elterntelefon richtet sich an Mütter und Väter, …