Mit einem Bundestags- Stipendium für ein Jahr in die USA

Die SPD- Bundestagsabgeordnete Caren Marks weist Schüler und junge Berufstätige auf die Möglichkeit hin, im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms ein Jahr in den USA zu verbringen.

Insgesamt 300 Schüler/innen und 100 junge Berufstätige können mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages und dem Kongress der USA ein Jahr in den USA verbringen. Sie besuchen dort die High School, die jungen Berufstätigen absolvieren im Anschluss an den Collegebesuch ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb.

Bewerben können sich Schüler/innen, die am 31. Juli des Jahres der Ausreise mindestens 15 und höchstens 17 Jahre alt sind. Junge Berufstätige müssen bis zur Ausreise (31. Juli) die Berufsausbildung abgeschlossen haben und dürfen zu diesem Zeitpunkt höchstens 22 Jahre alt sein.

Die Bewerbungskarte sowie Informationen über das Bewerbungsverfahren sind im Wahlkreisbüro von Caren Marks in 30159 Hannover, Odeonstr. 15/16, Tel. 0511/1674- 283, Fax 0511/15707, E-Mail caren.marks@wk.bundestag.de, erhältlich.