Meine Arbeit als Bundestagsabgeordnete

Ich vertrete als SPD-Bundestagsabgeordnete die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der acht Gemeinden des Wahlkreises Hannover Land I. Als Mitglied des Bundestages pendele ich zwischen meinem Wahlkreis, der auch mein Zuhause ist, und dem Bundestag in Berlin.

Mit dieser Arbeitsaufteilung wird der Austausch an Informationen, Positionen und Meinungen zwischen Wahlkreis und dem politischen Geschehen in Berlin ermöglicht. Pro Jahr finden ca. 22 Sitzungswochen im Deutschen Bundestag statt, an denen für alle Bundestagsabgeordneten Präsenzpflicht herrscht.

Ausschüsse im Bundestag

In dieser Wahlperiode gibt es im Deutschen Bundestag 23 ständige Ausschüsse. In den Ausschüssen sind alle Parteien entsprechend ihrer Stärke im Bundestag vertreten. Zusätzlich gibt es Unterausschüsse, Untersuchungsausschüsse und Enquete-Kommissionen. Die Ausschüsse entsprechen überwiegend den Zuschnitten der Bundesministerien.

Arbeitsgruppen der Bundestagsfraktionen

Die Ausschussarbeit wird in Arbeitsgruppen vorbereitet. Die Ausschussmitglieder einer Fraktion bilden die jeweilige Arbeitsgruppe.

Neben der Vorbereitung der Ausschusssitzungen werden in den Arbeitsgruppen zum Beispiel Anträge und Anfragen erarbeitet, Fachthemen erörtert, Anhörungen vorbereitet und Fachgespräche geführt. Hier geht es vor allem um die Vorbereitung und Diskussion der politischen Position einer Fraktion. In der Sitzung der SPD-Bundestagsfraktion werden dann alle Mitglieder der SPD-Bundestagsfraktion über den Sachstand in Kenntnis gesetzt, aktuelle politische Themen werden diskutiert und Abstimmungen beraten.

Plenum

Im Plenum, zu dem alle Abgeordneten des Bundestages gehören, werden die in den Ausschüssen behandelten Anträge und Gesetzesvorlagen diskutiert. Abschließend findet im Plenarsaal eine Abstimmung darüber statt.

Landesgruppe Niedersachsen/Bremen

Die SPD-Bundestagsabgeordneten der einzelnen Bundesländer bilden Landesgruppen. Bei den regelmäßigen Treffen werden spezifische Themen aus Niedersachsen und Bremen zum Beispiel mit Vertreter*innen von Verbänden sowie der Bundesregierung besprochen.

Der Landesgruppe Niedersachsen/Bremen gehören 25 SPD-Bundestagsabgeordnete an. Gemeinsam vertreten wir die Interessen der Niedersachsen und Bremer*innen in Berlin.

Mit 12 Frauen und 13 Männern sind die Geschlechter nahezu paritätisch vertreten — eine tolle Entwicklung!

Mitgliedschaften in weiteren SPD-Arbeitsgruppen:

• Fraktionsvorstand
• AG Kommunalpolitik
• AG Rechtsextremismus
• AG Bürgerschaftliches Engagement
• AWO-Parlamentariergruppe